Wie glücklich darf Deutschland sein?

Wie glücklich darf Deutschland sein?

Vor einiger Zeit haben wir auf einer Veranstaltung die Deutsche Ministerin für Glück und Wohlbefinden kennengelernt. Und waren zunächst etwas enttäuscht, dass sie (leider noch) gar keine offizielle Stelle bekleidet sondern Kommunikationsdesignerin ist und das Thema ihrer Masterarbeit zum „Beruf“ gemacht hat. Das Faszinierende daran ist, dass die selbsternannte Glücksministerin offenbar einen Nerv getroffen hat….

Was Mitarbeiter brauchen, um gerne zu arbeiten

Was Mitarbeiter brauchen, um gerne zu arbeiten

Mit schöner Regelmäßigkeit veröffentlicht das Gallup Institut seinen jährlichen Engagement Index – die bekannteste Studie zur Mitarbeiterbindung. Dabei werden 1.000 zufällig ausgewählte Beschäftigte zu ihrer Motivation am Arbeitsplatz befragt. Und mit schöner Regelmäßigkeit präsentiert die Gallup Studie seit 2001 jedes Jahr fast dieselben Zahlen. Aktuell sehen sie für 2017 so aus: 71 % der Arbeitnehmer…

In vier Schritten zum passenden Coach

In vier Schritten zum passenden Coach

Wer heute im Internet nach einem Coach sucht, der sollte viel Zeit mitbringen: Der Begriff „Coach“ ist seit vielen Jahren total im Trend und nicht rechtlich geschützt. Und auch wenn zahlreiche Coachausbildungen angeboten werden (die korrekterweise eigentlich Weiterbildungen heißen müssten), ist der Coach kein Ausbildungsberuf – jeder kann ihn ausüben, unabhängig von Ausbildung, Bildungsstand und bisherigem…

Anregung zum Umdenken:  5 Erkenntnisse zum Burnout-Syndrom

Anregung zum Umdenken: 5 Erkenntnisse zum Burnout-Syndrom

Ausgebrannt und schlapp? Keine Energie mehr? Antriebsschwäche? Schlafstörungen? Leicht reizbar? Wenn Sie denken, unter dem „Burnout-Syndrom“ zu leiden oder Mitarbeiter mit entsprechenden Symptomen haben, laden wir Sie ein, über die folgenden Standpunkte nachzudenken: 1. Burnout hat nichts mit den Umständen zu tun. Das Burnout-Syndrom ist keine Folge von zuviel Arbeit. Sicher: Wer regelmäßig eine 80-Stunden-Woche…